medien für alle lanciert auf wemakeit.ch eine nationale Crowdfundingkampagne

Der Verein medien für alle lanciert diesen Sonntag ein nationales, viersprachiges Crowdfunding mit dem ambitionierten Ziel, innerhalb 21 Tagen 120'000 Franken zur Finanzierung der Kampagne gegen No Billag zu sammeln. Erste Umfragen zur No Billag Abstimmung vom 4. März sagen ein äussert knappes Resultat voraus. Es ist entscheidend, dass wir die noch Unentschlossenen zu einem NEIN bewegen können. medien pour tous appelliert deshalb an die Grosszügigkeit der Öffentlichkeit, dieses Crowdfunding  zu unterstützen.

Read More

Lancierung von "Bon pour la Tête"

Nach Verlust der beliebten Wochenzeitung L’Hebdo hat eine Gruppe
Westschweizer JournalistInnen sich mit grossem Elan an die Gründung
einer neue Online-Zeitung gemacht, welche sich redaktionelle
Unabhängigkeit als oberstes Ziel setzt: „Bon pour la Tête“.
„Bon pour la Tête“ soll einzig durch seine AbonnentInnen finanziert werden
und entzieht sich somit jeglicher Einflussnahme durch den Anzeigenmarkt.
Einmal mehr wird damit die Leserschaft zur einzigen Förderin des
Qualitätsjournalismus – dies zu einem Zeitpunkt, wo die Unterscheidung
zwischen Fakten und Behauptungen zunehmend verschwimmt.

Read More