Sympathische Postkartenaktion am Zürich Film Festival 2017

Grosses Interesse und viel Unterstützung für einen starken medialen Service Public am Zürich Film Festival. Über 90% der BesucherInnen bedankten sich bei den Verteilerinnen von Medien für Alle für die Informationen über die zerstörerische No Billag Initiative. Sie äusserten grosse Besorgnis über eine mögliche Berlusconisierung der Medien im Falle einer Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren. Für die meisten war klar, dass sie bei der Abstimmung nächstes Jahr NEIN zu No Billag sagen werden.

ActionZFF_ZH5.jpeg